MOOC: Web-Engineering I – Grundlagen der Web-Entwicklung

Nachdem ich mich ja bereits für den mooc In-Memory Data Management eingeschrieben hatte, folgt nun Web Engineering 1 der TMH. Hoffentlich bleib ich hier länger am Ball als bei In-Memory Data Management. Allerdings ist das auch ein Thema das mich interessiert. Bei dem anderen mooc habe ich mich ja nur eingeschrieben um zu schauen wie so ein mooc funktioniert.

Auf jedenfall freue ich mich schon auf Web-Engineering I. Hier mal der Trailer zum mooc.

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Comments

  1. Hey Christian,
    habe die vorheringen zwei OpenHPI-Kurse begeistert mitgemacht und mir die Zertifikate geholt. IMDM habe ich allerdings abgebrochen, war mir leider zu uninteressant.
    Habe mich mal für diesen Kurs bei iversity.org eingetragen.

    Danke für den Hinweis :)

    Manuel

    • Christian Piazzi says:

      Heyho,

      IMDM habe ich dann ja auch nicht fertig gemacht. Ich fand die aufgezeichneten Vorlesungen irgendwie nicht ansprechen.
      Was ich da bisher bei Web Engineering gesehen habe, gefällt mir wesentlich besser.

      Gruß
      Christian

  2. Bei den vorherigen Kursen haben die extra für den Kurs Die Videos aufgenommen. Das waren keine mitgeschnittenen Vorlesungen

  3. Kann man noch die Materialien des Kurses herankommen? ich würde mich gerne mit dem Thema beschäftigen.

    Grüße Arash

    • Christian Piazzi says:

      Hallo Arash,

      soweit ich weis, kann man sich für den Kurs noch einschreiben. Dann hat man Zugriff auf die Unterlagen, kann aber keine Prüfung mehr machen.

      Gruß

      Christian

Speak Your Mind

*