Eigene Entwicklungsumgebung mit vim und Vundle

vim_screenVor ein paar Wochen, habe ich ja hier auf dem Blog PhpStorm vorgestellt, um Webprojekte zu entwickeln. Da ich aber nicht nur Webprojekte habe, sonder auch mal was auf der Bash oder in Python programmieren muss, will ich heute mal mein Vim Setup mit Vundle vorstellen.

Ich habe in meinem Vim einige Plugins hinterlegt. Dafür setzt ich den Plugin Manager Vundle ein. Dieser kann ganz einfach als git Clon installiert werden. Dafür führen wir den folgenden Befehl in unserem Home Verzeichnis aus.

Vundle Installation

Anschließend müssen ein paar Einstellungen in der .vimrc vorgenommen werden. Sollte es die Datei nicht geben, dann legt diese einfach an. Bei mir sieht der Inhalt wie folgt aus.

Die Vundel sind die ersten Zeilen interessant. In Zeile 8 und 9 wird Vundel in Vim eingebunden. In Zeile 12 bis 19 binde ich die Plugins ein, die für mich interessant sind. Der Rest sind zum einen allgemeine Vim Einstellungen und zum Andere ein paar spezielle Plugin Einstellungen. Diese hier alle zu erklären würde den Artikel sprengen.

Nachdem die Plugins in der .vimrc eingetragen sind, müssen diese noch installiert werden. Dafür öffnen wir einfach nur vim im Terminal. In Vim führen wir dann den folgenden Befehl aus:

Nun noch ein paar Worte zu den einzelnen Plugins.

kien/ctrlp.vim

Mit diesem Plugin  kkönnen mehrere Dateien auf einmal direkt aus Vim geöffnet werden. Auch das erstellen neuer Dateien und Verzeichnisse angelegt werden. Dieses Plugin integriert auch die Überwachung von zu letzt verwendeten (MRU) Dateien.

scrooloose/nerdtree

Mit NerdTree ist es möglich, dass Dateisystem als Baumstruktur in Vim einzubinden. Dadurch können wir uns ganz einfach durch unsere Projektstruktur mit der Tastatur navigieren. Auch einfache Dateisystemoperationen können wir damit durchführen.

benmills/vimux

Mit benmills/vimux wird tmux in vim integriert.

tpope/vim-fugitive

tpope/vim-fugitive ist ein Plugin was die Verwendung von git in Vim unterstützt.

tpope/vim-commentary

Hierbei handelt es sich auch um ein Plugin was mit git interagiert. Wir haben damit die Möglichkeit, Zeilen aus git auszukommentieren.

 

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*