Gnome 3 unter Ubuntu 12.10

Heute will ich euch mal zeigen, wie ihr Gnome 3 in Ubuntu 12.10 installiert. Es handelt sich dabei um eine alternative Grafik Shell, die viele besser finden als das neue Unity.
Der austausch ist eigentlich nicht schwer. Man muss nur ein Paar Befehle ins Terminal eingeben.

Unity Oberfläche

Unity Oberfläche

Wir fangen damit an, die Desktopumgebung Gnome 3 zu installieren. Dafür verwenden wir den folgenden Befehl:

Das installieren dauert nun einem Moment, da etwas weniger als 500 MB heruntergeladen und installiert werden müssen. Während der Installation kommt ein Auswahlmenü, wo wir uns zwischen gdm und lightdm entscheiden müssen. Wir wählen hier einfach mal gdm.

Auswahlmenü während der Installation

Auswahlmenü während der Installation

Nach der Installation müssen wir noch Ubuntu Settings entfernen. Dafür können wir diesen Befehl verwenden:

Soweit so gut. Jetzt müssen wir noch die fehlenden Gnome 3 Packete nachinstallieren.

Danach entfernen wir noch die Overlay Scrollbars mit diesem Befehl:

Nun noch Updates ziehen und wir sind fertig. Für die Updates müssen wir jetzt natürlich erst ncoh die Packetquelle für Gnome 3 hinzufügen.

Haben wir alle Updates installiert, müssen wir das System einmal rebooten. Beim Login haben sehen wir nun schon das neue aussehen. Wir müssen nun bei Sessions noch die Desktopumgebung auswählen und haben nun auch nach dem Login Gnome 3.

Login Session auswählen

Login Session auswählen

Wie sehen nun, dass keine Sitebar mehr dar ist. In das Menü von Gnome 3 kommt ihr oben über den Button Activities. Das sieht dann so aus =)

Gnome 3 Desktop

Gnome 3 Desktop

Gnome 3 Menü

Gnome 3 Menü

So ich hoffe mal das es auch bei euch so geklappt habt. Benutzer ihr vielleicht nochwas anderes als Unity oder Gnome 3?

 

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*