IPv6 unter Ubuntu 12.10 deaktivieren

Hier mal eine kurze Anleitung wie ihr IPv6 unter Ubuntu 12.10 deaktiveren könnt.
Dies kann nützlich sein, fall ihr Probleme mit dem Netzwerk unter Ubuntu 12.10 habt.
Um nun IPv6 zu deaktivieren, müssen wir zuerst das Terminal öffnen und melden uns hier als root an (sudo -s). Anschließend öffnen wir die Datei /etc/sysctl.conf mit einem Editor unserer Wahl. Am Ende der Datei tragen wir die folgenden drei Zeilen ein:

Haben wir dies getan, müssen wir noch den dazugehörigen Dienst neu laden. Dafür verwenden wir nun den folgenden Befehl:

Jetzt haben wir erfolgreich IPv6 auf unserem Ubuntu System deaktiviert

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*