openITCOCKPIT – Module nachinstallieren

open_IT_Cockpit_community_RGB_trasnsVor zwei Wochen haben wir uns angeschaut, wie man Check_MK Services in openITCOCKPIT anlegen kann. Dabei habe ich bereits erwähnt das Check_MK ein zusätzliches Paket ist, welches nur in der Enterprise Version installiert werden kann. Aus diesem Grund zeige ich heute mal, wie man in der Enterprise Version von openITCOCKPIT Paket installieren kann.

Um ein Paket zu installieren, muss man im Web-Frontend eingeloggt sein. Am besten mit einem Administrator Account.

openITCOCKPIT bring direkt einen Paket-Manager mit, der über das Frontend erreichbar ist. Dafür wird im Menü auf der linken Seite der Punkt Administration ausgewählt. Hier gibt es den Punkt package manager.
openITCOCKPIT-package-manager

In der Übersicht werden alle zur Verfügung stehenden Pakete angezeigt. Hier suchen wir das Paket MkModule. Um dieses zu installieren, wird unten auf den Install Button geklickt.

openITCOCKPIT-package-manager-MkModule

In einem Overlay sehen wir nun den Installationsverlauf. Könnte das Paket erfolgreich installiert werden, kommt der Hinweis das openitcockpit-update ausgeführt werden soll. Dies muss im Backend geschehen.

openITCOCKPIT-package-install-log

Dafür verbinden wir uns via ssh auf den Server und werden zu root. Anschließend geben wir den Befehl openitcockpit-update ein.

Anschließend wechseln wir wieder in das Webfrontend von openITCOCKPIT. Hier verstecken sich hinter dem Punkt Discovery die Check_MK Funktionen.openITCOCKPIT-Discovery

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*