Remote Access für MySQL Datenbanken

Ich habe ja schon einiges zum Thema MySQL hier auf dem Blog veröffentlicht. Heute zeige ich mal, wie man MySQL für die externe Nutzung konfiguriert.

Anpassungen an der my.cnf

Damit wir MySQL von außen erreichen können, müssen wir den Dienst an eine IP Adresse binden. Dafür rufen wir /etc/my.cnf auf und fügen den Eintrag bind-address unter [mysqld] hinzu. Wenn hier der Punkt skip-networking konfiguriert ist, sollte dies auskommentiert werden.

Nach der Anpassung der my.cnf muss MySQL noch neu gestartet werden.

Anpassung iptables

Da für gewöhnlich iptables oder eine andere Art von Firewall auf einem Datenbank Server eingesetzt werden, müssen wir hier noch den entsprechenden Port freigeben. Da ich selbst hauptsächlich iptables verwende, hier einmal der Befehl dafür.

Nun sollte MySQL von außern verfügbar sein, um Datenbanken zum Beispiel in einer Web Application oder einem Content Management System einzubinden.

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*