Spieltheorien des 19. Jahrhundert

game-theoryIm Zuge meines Studiums muss ich mich auch mit der Thematik der Spieltheorien auseinander setzten.

Dazu habe ich mir hier mal eine kurze Zusammenfassung geschrieben. Diese Liste ist nicht vollständig, aber es sind so die gängigen Theorien die man im Bereich Spieltheorie kennen sollte.

Kraftüberschusstheorie

Die Kraftübeschusstheorie begründete Herbert Spencer 1865 als das Spielbedüfnis durch ein “Zuviel” an physischer und psychischer Energie, die nach spielerischer Betätigung drängt. Höhere Lebewesen benötigten nach seiner Theorie nicht mehr ihre gesamten Tätigkeiten und Energien zur Befriedigung ihrer  Bedürfnisse. Dadurch entstünde der “Kraftüberschuss”.

[Weiterlesen]