MongoDB – Backup unter Windows

MongoDB unter Windows? Klar kein Problem. Schnell mal ein Backup erstellen? Klar mit dem mongodump. Und jetzt packen wir das alles noch in ein Skript, damit auch der Windows Task Scheduler das ganze regelmäßig ausführen kann.

Als erstes legen wir das aktuelle Datum in eine Variable ab. In die Variable $location wird ein temporärer Ordner hinterlegt. Hier werden die Daten zwischengespeichert. In $output wird der Ablage Ort für das Backup hinterlegt.
In der nächsten Zeile rufen wir mongodump auf, um die Datenbanken zu exportieren und speichern diese Informationen im temporären Ordner zwischen.
Die nächsten zwei Zeilen sorgen dafür, dass alle Daten in ein Zip Archiv gepackt werden und am Speicherort landen.
Zu guter letzt löschen wir noch den Inhalt des temporären Ordners.

Das Skript wird nun einfach in den Task Scheduler eingepflegt und schon habt ihr ein regelmäßiges Backup von MongoDB.

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*