Blogparade – Ohne welche drei WP-Plugins könnt ihr nicht mehr leben?

Modius_Techblog_BlogparadeDa ich ja mittlerweile sehr begeistert an den Blogparaden von Maritn Grünstäudl teilnehme, habe ich mich nun mal dazu durchgerungen meine eigene Blogparade zu starten. Wer nicht weis was eine Blogparade ist und warum man an so einer teilnehmen sollte, der muss sich einfach mal den Artikel zu Blogparaden von Martin durchlesen.

Thema meiner ersten Blogparade soll sein: “Ohne welche drei WP-Plugins könnt ihr nicht mehr leben?”

Ich will wissen welche drei Plugins für euch die wichtigsten sind und warum sollte jeder Blogger diese drei Plugins verwenden.

Wie könnt ihr mitmachen?

1. Verfasse einen Artikel zu dem Thema auf deinem Blog
2. Verlinke darin auf die Blogparde
3. Posten einen Link zu deinem Artikel als Kommentar.

Die Blogparade läuft bis zum 21. Juli 2013. Also genug Zeit einen Artikel zu schreiben.

Nach der Blogparade werde ich einen Zusammenfassenden Artikel schreiben, in dem ich auf Teilnehmer der Blogparade und ihre Beiträge verlinke. Weiterhin werde ich alle Artikel zu einem E-Book zusammenfassen, dass ihr dann hier herunterladen könnt. Natürlich dürft ihr dieses E-Book auch auf eurem eigenen Blog veröffentlichen und verbreiten =)

Ich freue mich auf viele Teilnehmer und eure interessanten Beiträge.

About Christian Piazzi

Ich blogge hier über alles, was mir so in meinem ITler Altag über den Weg läuft =)
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Comments

  1. Moin moin,

    nebenbei habe ich gerade auf meinem zweiten Blog auch eine Blogparade gestartet. Schaut doch einfach mal vorbei =)

    http://www.social-sec.de/social-networks/blogparade-was-denkt-ihr-wie-sicher-eure-daten-in-sozialen-netzwerk-sind/

    Gruß

    Christian

  2. Sodele, meine erste Teilnahme an einer Blogparade. Link zum Artikel ist hier: http://www.schmid.pw/drei-wp-plugins/

  3. Puuh gerade noch rechtzeitig. Ich fand die anderen Beiträge bisher sehr interessant. Es ist ganz schön hart bei der großen Auswahl von WP-Plugins sich auf nur 3 zu beschränken. Hier nun mein Beitrag:

    http://webshop-tester.de/meine-drei-wichtigsten-seo-wp-plugins/

  4. Hier nun mein Beitrag – gerade noch rechtzeitig.

  5. Hallöchen,

    da habe ich auch gerne mitgemacht, auch wenn ich kein SEO-Experte bin 😉

    http://nordfriesen-tagebuch.de/welches-sind-eure-3-lieblings-wordpress-plugins/

    Lieben Gruß Carmen

  6. Oh ich bin auch noch Rechtzeitig mit dabei mit meinen Blogartikel :)
    http://www.norddeutsche-goere.de/wp-plugins-und-die-blogparade-dazu/

    Schönen Sonntag Abend noch

Trackbacks

  1. […] ist das Thema einer Blog-Parade, die gerade vom Betreiber der Seite modius-techblog.de durchgeführt […]

  2. […] sodass viele Blogger noch Zeit haben, darauf zu reagieren. Der Blogparaden-Initiator ist das Blog Modius-techblog.de. In dieser Parade geht es um drei WordPress-Plugins, ohne die man nicht leben könnte. Dabei fallen […]

  3. […] Zuge der Blogparade von Modius-Techblog möchte ich drei sehr wichtige und auf allen unseren WordPress Installationen vorhanden Plugins […]

  4. […] bin ich über eine interessante Blogparade von Modius – Techblog gestolpert. In ihr möchte der Auto Christian Piazzi wissen, welche unsere drei wichtigsten […]

  5. […] habe ja vor einigen Wochen eine Blogparade zum Thema “Ohne welche drei WP-Plugins könnt ihr nicht mehr leben?” gestartet. Nachdem nun die ersten Artikel fertig sind, will ich hier mal direkt auf diese […]

  6. […] einige bereits mitbekommen haben, läuft auf meinem Blog gerade eine Blogparade zu dem Thema “Ohne welche drei WP-Plugins könnt ihr nicht mehr leben“. Nun will ich selber mal meine drei Favoriten vorstellen […]

  7. […] nutze aber nicht alle davon, weil sonst der Blog irgendwann zu langsam werden würde.  Bei Modius- Techblog läuft gerade einen  Blogparade „Ohne welche drei WP-Plugins könnt ihr nicht mehr […]

Speak Your Mind

*